Faule Vareniki – das Gericht meiner Kindheit

Bevor ich zum Rezept komme, möchte ich ganz kurz klar stellen, dass die Vareniki selbst nicht faul sind! Nur ist die Zubereitung um vielfaches einfacher, als bei normalen Vareniki und somit perfekt für faule Menschen wie mich geeignet. Probiert es einfach aus 🙂

Faule Vareniki

tashaloves
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g körniger Frischkäse
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 10 EL Mehl
  • Etwas Butter
  • Marmelade oder Schmand nach deinem Geschmack

Anleitungen
 

  • Körnigen Frischkäse, Eier, Salz, Zucker und Mehl zum Teig verarbeiten.
  • Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig zu Würsten rollen und in Stücke schneiden.
  • Vareniki in kochendes Wasser geben und warten, bis diese oben schwimmen. Ab da 2 Minuten köcheln lassen.
  • Nach der Kochzeit Vareniki aus dem Wasser nehmen und mit einem EL Butter vermischen.
  • Schmand oder Marmelade dazu servieren.
  • Guten Appetit!
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.