Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben! So schnell ist das lange Wochenende vorbei geflogen! Und ich sitze wieder ganz brav im Büro 🙂 Zum Glück habe ich aber schon in 1,5 Wochen schon meinen Sommerurlaub ♥ Da wird erstmal das wundervolle Wetter genossen und auch steht ein Kurztrip in die Stadt der Liebe an.

Für heute habe ich euch das Rezept einer meiner Lieblingsuppen vorbereitet. Das Rezept für diese Blumenkohlcremesuppe habe ich bis jetzt nur für den Thermomix angepasst, aber ich denke man kann diesen auch ohne Thermomix mit Hilfe von Pürierstaab zubereiten.

Eigentlich ist diese Blumenkohlcremesuppe die perfekte Suppe für den Winter, aber weil sie so leicht ist und überhaupt nicht schwer im Magen liegt, kann man sie auch bei diesen heißen Temperaturen genießen. Probiert es einfach mal aus und berichtet mir, ob sie euch genau so gut schmeckt, wie mir ♥

Blumenkohlcremesuppe mit Würstchen (Thermomix)
Gericht: Suppen, Thermomix
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 400 g Blumenkohl in Röschen
  • 300 g Kartoffeln in Stücken
  • 800 g Wasser
  • 2 geh. TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL weißer Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 100 g Sahne
  • 1 Glas Bockwürstchen
Anleitungen
  1. Blumenkohl und Kartoffeln in den Thermomix geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  2. Wasser, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben. Mit Hilfe eines Spatels unterheben und dann 18 Min./100°C/Stufe 1 kochen.

  3. Die Sahne zugeben und die Suppe 25 Sek./Stufe 5-10 schrittweise ansteigend pürieren.

  4. Die Würstchen in kleine Stücke schneiden, in die Suppe geben und ca. 5 Min ziehen lassen.

  5. Und dann nur noch heiß servieren und genießen.

  6. Guten Appetit!

 

Blumenkohlcremesuppe