Schnell und einfach! Waffelkuchen aus nur 2 Zutaten!

Hallo meine Lieben! Und schon wieder ist das Wochenende fast vorbei! Und um es euch etwas zu versüßen gibt es heute ein simples Rezept oder sogar eher eine Einleitung für diesen leckeren Waffelkuchen aus nur zwei Zutaten! ♥

Ich liebe es zu backen, kochen und was Neues auszuprobieren, aber manchmal möchte man einfach was Schlichtes, Einfaches aber Leckeres. Und das alles trifft auf diesen Waffelkuchen! Es kann sein, dass viele von euch diese Zutaten gar nicht kennen, aber es lohnt sich es auszuprobieren.

Habt ihr eigentlich bestimmte Wünsche, welche Rezepte ich posten soll? Mehr Süßes, Deftiges oder eher Low Carb? Schreibt mir doch mal in die Kommentare!

Waffeltorte
Waffeltorte

Waffelkuchen

tashaloves
Lecker Nachtisch aus nur zwei Zutaten.
4 from 2 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Backen – Süß
Land & Region gewöhnlich
Portionen 8 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Packung Waffelblätter http://amzn.to/2DxTigq
  • 1 Dose Milchmädchen

Anleitungen
 

  • Das tolle an diesem Kuchen ist, dass ihr dafür nur die oben erwähnten zwei Zutaten benötigt und ihn nicht mal backen müsst.
  • Man nimmt einfach die Waffelblätter (Diese kann man in jedem russischen Geschäft kaufen, oder auch in vielen größeren Supermärkten), bestreicht diese dann mit der Milchmädchen und legt die Böden übereinander.
  • Dann sollte der Kuchen über nach im Kühlschrank gelassen werden und am nächsten Tag vor dem Servieren geschnitten werden.
  • Das wars dann auch schon! Guten Appetit!
Keyword milchmädchen, nesquik kuchen, waffelkuchen
Folgen:

3 Kommentare

  1. Lena
    16. Mai 2022 / 18:04

    Das schmeckte uns allen sooo gut! Aber Milchmädchen könnte ich auch so löffeln, da kann es nur schmecken.

  2. Sabrina
    6. Oktober 2021 / 8:13

    Huhu! Kleiner Tipp: Am besten noch zur Mädchenmilch geschmolzene Schokolade hinzufügen (Vollmilch oder Zartbitter, je nachdem was man mag) schmeckt super lecker!

    • Basti
      15. Februar 2022 / 20:01

      Sehr gute Idee. Probier ich gleich aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.