Urlaub in den Bergen im 4-Sterne Hotel EDELWEISS

Anzege

Ist ein traumhafter Urlaub in Deutschland möglich? Oh ja! Und wie! Diesen verbrachten wir in Berchtesgaden. In einem wundervollen Hotel EDELWEISS Berchtesgaden, mitten in der Fußgängerzone und nur wenige Minuten von den absoluten Hotspots entfernt.

Das Hotel

Die erste erfreuliche Nachricht, die uns vor Ort erwartete, war eine hoteleigene Tiefgarage und so mussten wir schon mal nach einer langen Autofahrt keinen Kopf zerbrechen, wo wir unser Auto nun parken sollen.

Wir wurden sehr freundlich empfangen und haben trotz unserer späten Anreise noch das fantastische Abendessen bekommen. Dazu aber später mehr! 🙂

Zimmer

Das Hotel EDELWEISS Berchtesgaden verfügt über 129 Zimmer. Wir ihr auf dem Bild seht, sind die Zimmer auf eine sehr gemütliche und ich würde einfach mal sagen „bayerische“ Art eingerichtet. Und das macht es auch so gemütlich! Von den bequemen Betten, brauche ich erst gar nicht zu reden. Ich habe geschlafen wie ein Baby!

Küche

Vier verschiedene Restaurants lassen keine Wünsche mehr offen! Und das absolute Highlight ist das Panorama-Restaurant mit Blick über die Dächer von Berchtesgaden! Aber nicht nur die Aussichten waren toll, auch geschmacklich war es jedes mal ein Feuerwerk! Und das Frühstücksbuffet war einmalig! Selten bis nie trifft man so eine riesige Auswahl an allem was das Herz begehrt!

Wellness

Auf der Dachterasse findet man übrigens nicht nur das Panorama-Restaurant, sondern auch das 2000 m² große Wellnessbereich! Mit Blick auf die Berge kann man es sich hier so richtig gut gehen lassen.

Leider konnten wir den Wellnessbereich nicht nutzen aufgrund von Corona Auflagen.

Ausflugsziele

Wenn man schon mal in Berchtesgaden ist, dann solltet ihr definitiv die traumhafte Natur drumherum genießen und den ein oder anderen Ausflug wagen!

Salzburg

Salzburg befindet sich nur 25 km entfernt von dem Hotel EDELWEISS und bietet sich somit perfekt zum einem Tagesausflug. Da wir jedoch bereits letztes Jahr in Salzburg waren, haben wir ihn dieses Mal ausgelassen um die Natur mehr zu erkunden.

Wandern

Der Nationalpark Berchtesgaden bietet ganze 210 Quadratkilometer für unvergessliche Erlebnisse in der Natur! Man sollte nur unbedingt darauf achten, dass ich das passende Schuhwerk tragt und genügend Wasser bei euch habt.

Instagramspots als Ausflugsziele

Königssee

Den See müsst ihr unbedingt mal gesehen haben! Es ist wunderschön! Und es lohnt sich aufjedenfall auch die ca. 20€ pro Person für die Bootsfahrt zu investieren. Diese hat dann zwei Haltestellen, an denen ihr aus und wieder einsteigen könnt. Der erste Halt ist die Wallfahrtskapelle StBartholomä. Und der zweite halt ist Salet. Dort befindet sich eine Alm mit freilaufenden Kühen und von da aus geht auch der kürzeste Weg zu dem Obersee.

Obersee

Nach einem kurzen Fußweg von der Station Salet, erreicht ihr auch diese Hütte am Fuße von Obersee. Ein perfekter Spot für ein Bild, nicht wahr?

Hintersee mit Zauberwald

Hintersee eignet sich sehr gut für eine Wanderung, aber auch für einen tollen Shot auf dem einsamen Felsen ♥

Und solltet ihr Lust auf eine etwas längere Wanderung haben, dann könnt ihr auch diese Brücke besichtigen. In einem guten Tempo benötigt ihr eine Stunde für hin und eine für zurück. Im Sommer fährt da aber auch ein Bus, welchen wir jedoch nicht nutzen konnte, da noch nicht Saison war.

Fazit

Es war sooo schön, dass es zu kurz war! Es gibt so viel zu erkunden und so viel zu sehen! Und das nicht nur drum herum, sondern auch in Hotel EDELWEISS! Und wir kommen bestimmt eines Tages wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.