Drucken

Pizzatorte

Eine hohe Kuchenform wird benötigt.


Gericht Backen - Herzhaft

Zutaten

  • 3 Pck. fertigen Pizzateig mit Tomatensoße
  • 1-2 Pck. geriebener Käse
  • Belag nach Wahl (z.B. Salami, Schinken, Thunfisch, Pilze, Paprika,…)

Anleitungen

  1. Den fertigen Pizzateig ausrollen, und in der Größe der Form ausschneiden. Es müssten ca. 4 bis 5 Schichten werden. Und dazu auch einen breiteren Streifen an Teig für den Tortenrand. Dieser sollte so lang sein, dass man ihn um die torte wickel kann und auch etwas höher als die Kuchenform.

  2. Alle Teigschichten einmal einzeln bei 180° C im Ofen vorbacken (je ca. 10 Minuten).

  3. Die Form mit Backpapier auslegen, den Teigstreifen am Rand anbringen und zwar so, dass er nach außen etwas überlappt. Dann mit dem ersten vorgebackenen Teigboden beginnen. Dieser kommt nun in die Form auf den Boden.

  4. Jetzt heißt es - Pizza belegen: Tomatensoße, beliebige Toppings, Käse, Gewürze - Schicht für Schicht, bis man bei der obersten Lage angekommen ist. Die Schichten können sich natürlich unterscheiden!

  5. Die oberste Schicht ganz normal mit Tomatensoße, Belag und extra viel Käse belegen. Anschließend den überlappenden Rand über die Schicht klappen, welches als Pizzarand dient.


  6. Nun wird die Pizzatorte 25 Minuten bei 180° C gebacken.

  7. Guten Appetit!