Monthly Review – Dezember 2018

HIGHLIGHTS

Wie auch jedes Jahr bringt der Dezember Weihnachten mit sich, was man definitiv zu einem Highlight zählen kann. Nicht nur der Heiligabend selbst, sondern auch die gesamte Adventszeit hat etwas magisches an sich. Plätzchen backen…Freunde und Familie besuchen…Geschenke shoppen…usw.

FAVORITE BLOGPOSTS

Letters to myself: Kann ich die Liebe bitte neu für mich definieren? Dank

Wahrheiten übers Bloggen & Mein ganz persönlicher Jahresabschluss

Personal: Unsere Jobs, unsere Agentur und unser Arbeitsalltag

GEFREUT

Diesen Monat gab es sehr viele Dinge und Erlebnisse über die ich mich tatsächlich gefreut habe! Plätzchen backen mit der allerbesten Mama! Kauf eines echten Tannenbaumes (ist in meiner Familie sonst eher unüblich), Weihnachtsmarktspaziergang mit den Frauen aus de Familie, der „Selfie-Ganzkörperspiegel“ und das Parfüm, das ich mir schon länger kaufen wollte von meinen Eltern und die lang ersehnte Nespresso Kaffeemaschine von meinem Herzmann ♥

GEÄRGERT

Geärgert habe ich mich sehr darüber, dass es mal wieder keinen Schnee an Weihnachten gab… Vielleicht gerade auch geärgert, weil ich es mir dieses Jahr so sehr gewünscht habe! Aber was solls, ändern können wir es nicht.

Meine Blogposts im November

Zimtschnecken Cookies
Monthly Review – November
Schneeflocken Plätzchen
Netflix: Top 8 Weihnachtsfilme um in die Weihnachtsstimmung zu kommen

3 Kommentare

  1. Januar 7, 2019 / 19:19

    Ich möchte auch so langsam Schnee, schade fand ich es auch, dass es an Weihnachten nicht geschneit hat… Dafür waren auch meine Plätzchen umso leckerer.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    • tashaloves
      Autor
      Januar 8, 2019 / 11:18

      Plätzchen sind immer gut!
      Ich bin trotzdem noch guter Hoffnung, dass es diesen Winter noch schneien wird. In Bayern ist ja schon was angekommen, jetzt muss ich nur hoffen, dass es etwas nach norden zieht 😛

      Liebe Grüße
      Tasha

  2. Januar 10, 2019 / 12:49

    Mit dem Schnee, wie bei uns… kein in Sicht. Wir haben es auch gehofft, dass es Weihnachten schneit und das aus guten Grund. Mein Neffe hat letztes Jahr geheiratet und seine Frau kommt aus Venezuela, da beide in Holland leben, hat die arme noch nie so richtig Schnee gesehen. Wollten nach Winterberg, da war aber auch nichts und Bayern ist einfach zu weit für so ein Ausflug. Aber wer weißt, vielleicht schneit es noch auch bei uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.