Skandinavische Kartoffelcremesuppe mit Lachs – Die Suppe, die jedem schmeckt!

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid alle erfolgreich in das Jahr 2018 gerutscht!

Habt ihr euch eigentlich ebenfalls neue Ziele und Vorsätze für das neue Jahr gesetzt?

Ich habe dieses Jahr ein einziges persönliches Ziel und zwar durch Sport und gesunde Ernährung abzunehmen und zu meinem ursprünglichen Gewicht wie vor 5 Jahren zu kommen. Es wird nicht einfach, aber ich bin fest davon überzeugt, dass es endlich klappt! 😛

Natürlich habe ich auch gewisse  “Blogger-Ziele”. Zum einem möchte ich regemäßig Rezepte mit euch teilen und aber auch anfangen Rezeptvideos zu drehen und diese dann auf Youtube veröffentlichen.

Heute gibt es diese super leckere Kartoffelcremesuppe mit Lachs! Es ist die erste Suppe mit Fisch, die mir schmeckt und ich könnte sie momentan, gefühlt echt täglich essen! ♥

Solltet ihr einen Thermomix haben, könnt ihr das angepasste Rezept unter folgendem Link finden: Thermomix Rezept Kartoffelcremesuppe mit Lachs.

Probiert sie unbedingt aus und ich freue mich über eure Rückmeldung, ob sie euch genau so gut geschmeckt hat, wie mir!

Skandinavische Kartoffelcremesuppe mit Lachs

Skandinavische Kartoffelcremesuppe mit Lachs
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 
Gericht: Suppen
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 250 g Stremmellachs ohne Haut z.B. den von Aldi
  • 2 EL Dill tiefgefroren
  • 1 EL Butter
  • 1 l Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Spritzer Zitronnensaft
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen und klein würfeln.

    Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

    Lachs von der Haut befreien und klein schneiden.

  2. Zwiebel in der Butter in einem Topf andünsten.

    Kartoffeln, Wasser, Gemüsebrühe und Sahne dazugeben und alles ca. 25 Min kocheln lassen. (Nach dem Ablauf der Zeit bitte die Kartoffeln prüfen und wenn sie noch nicht durch sind, für weitere 5-10 Min. köcheln lassen.)

    Sobald die Kartoffeln durch sind, alles mit einem Stabmixer pürieren.

    Anschliessend kommt der Lachs hinzu.

  3. 1 TL Salz, eine Priese Pfeffer, Zitronensaft und -schale und Dill in die Suppe zugeben. umrühren und 6-8 Minuten ziehen lassen.

    Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.