Frühlingsputz im Kleiderschrank + Ausmist-Guide

So langsam aber sicher verschwinden die Winterklamotten aus den Geschäften. Die Sonne zeigt sich immer öfter. Die Lust auf Frühlingskleidung steigt immer höher. Man hat einen Kleiderschrank voller Klamotten und trotzdem steht man jeden morgen da, und hat nichts zum anziehen. Bin ich hier die Einzige, der es so geht?

Nach langem hin und her, musste ich feststellen, dass nicht nur unsere Wohnung unbedingt einen Frühlingsputz benötigt, sondern auch mein Kleiderschrank! Und zwar dringend! Um diesen „Vorgang“ mir und auch euch etwas zu vereinfachen, habe ich einen Plan vorbereitet, für das Aussortieren von Kleidung.

Denn wie oft finden wir Teile in unserem Kleiderschrank, die uns eigentlich nicht mehr gefallen, uns nicht mehr passen oder einfach mit Löchern und Flecken versehen sind?

Also, nichts wie ran an den Schrank! Und als Hilfe, einfach meinen Guide merken/speichern/screenshotten! Viel Spaß damit! ♥

1 Kommentar

  1. Februar 25, 2020 / 10:48

    Ausmisten fällt mir persönlich immer total schwer. Ich gehöre da echt eher zu den Sammlern als zu denen, die sich regelmäßig von ihrem Sachen trennen. Dein Guide zum Ausmisten ist aber echt praktisch. Den werde ich das nächste Mal auf jeden Fall ausprobieren.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.