Cake Design – Vor ein paar Jahren wusste ich noch nicht mal, das es so einen Ausdruck gibt. Ich wusste, dass es Menschen gibt, die professionell Torten backen, wie es aber funktionierte war für mich immer ein Geheimnis.

Als ich noch bei meinen Eltern gelebt habe, käme ich nie auf die Idee freiwillig eine Torte zu backen, oder sonst was. Die Küche habe ich nur betreten, wenn meine Mama lecker gekocht hat und alle zum Essen gerufen hat. Meine Aufgabe in der Küche war, diese nach dem Essen mal aufzuräumen.

Nach meinen Auszug aus dem „Hotel Mama“ merkte ich aber schnell, dass ich unbedingt ein Hobby brauchte, das mich nicht nur Zeit kostet, sondern auch meine Kreativität und Handwerklichkeit in Anspruch nahm. Durch ein zufälliges Video auf Youtube, bin ich auf ein Video gestoßen, wie man aus dem Fondant kleine Rosen für eine Torte machen kann und irgendwie hatte es mich fasziniert und ich musste es unbedingt nachmachen.

Ab den Zeitpunkt habe ich angefangen mich intensiv mit dem Thema Cake Design zu beschäftigen. Ich habe hunderte von Videos angeschaut, unzählige Anleitungen auf verschiedenen Blogs belesen und natürlich viel rumprobiert. Wenn ich mir heute meine allererste Torte anschaue, kann ich darüber nur lachen und bin schon sehr stolz darauf, wie ich mich in den letzten Jahren entwickelt habe. Und das ohne jemals auf einem Workshop zu sein.

Schon kurze Zeit nach meiner ersten Torte folgten die Torten für Taufen, Geburtstage und sogar die Hochzeitstorten. Natürlich alles für Freunde und Verwandte als Geschenke oder Mitbringsel auf die Feier. Da man mit Fondant so viel anstellen kann, und jede Torte individuell dekorieren kann, freuten sich alle umso mehr.

Hier mal eine kleine Auswahl meiner Arbeiten in chronologischer Reihenfolge und mit kurzen Kommentaren. 🙂

Der allererste Versuch
Tauftorte
Die erste Hochzeitstorte
Geburtstagstorte
Geburtstagstorte
Und noch eine Hochzeitstorte
Den Olaf gab es zu Weihnachten
Und die Biene Maja zum Geburtstag
Geburtstagstorte
Die Angry Birds gab es auch
Disney Minnie
Geburtstagstorte
Hochzeitstorte
Hochzeitstorte
Hochzeitstorte
Ü-Ei mit Smartiesfüllung
Die Elsa
Tauftorte für mein Patenkind

Natürlich habe ich noch viel mehr Bilder meiner Torten, doch es wäre einfach zu viel, wenn ich sie euch alle hier präsentieren würde.

Solltet ihr Fragen haben zu bestimmten Torten, dann ab in die Kommentare damit. Und wundert euch nicht, warum auf einem Bild „Torten bei Natascha“ steht. Denn damals führte ich bereits einen Blog in dem es um das Thema Cake Design und Backen ging. Nur war ich damals so doof und löschte diesen irgendwann. Jetzt wird alles wieder aufgeholt.